Liebe Freunde und Mitglieder des HGV,
der Handwerks- und Gewerbeverein ist wie die Bordesholmer Wirtschaft insgesamt traditionell eng mit der Hans-Brüggemann-Realschule, der heutigen Hans-Brüggemann-Gemeinschaftsschule, verbunden. Viele unserer Lehrlinge und Auszubildende haben dort ihre schulische Ausbildung erfahren, und auch Bordesholmer Unternehmerpersönlichkeiten erfuhren in der Realschule eine erste Formung.
Am 18. September 2015 feiert die Hans-Brüggemann-Realschule ihren 100. Geburtstag. Gleichzeitig wird ein neuer Schulbau eingeweiht. Der Vorstand des HGV möchte dieses besondere Ereignis im Leben der Schule nutzen, einmal Danke zu sagen. Die Schule benötigt für den Werkunterricht eine Kreissäge. Wir meinen, eine solche Maschine würde dem HGV als Geschenk für die Schule gut zu Gesicht stehen. Allerdings ist es ein anspruchsvolles Präsent, das nur in gemeinsamer Anstrengung zu beschaffen sein wird; kostet eine für die schulischen Zwecke brauchbare Kreissäge doch etwa 3.000 Euro.


Wir bitten Sie daher, zum gemeinsamen Dankeschön und Geschenk der Bordesholmer Wirtschaft zum 100. Geburtstag der Hans-Brüggemann-Gemeinschaftsschule beizutragen. Ihren Beitrag überweisen Sie bitte auf unser Konto DE 38 2105 1275 0000 0085 75 bei der Bordesholmer Sparkasse mit dem Verwendungszweck „Hans-Brüggemann-Gemeinschaftsschule“.
Wir werden Sie bzw. Ihr Unternehmen in unserem Gratulationsschreiben an die Schule natürlich benennen.
In der Hoffnung, dass wir mit Ihrer Hilfe der Hans-Brüggemann-Gemeinschaftsschule ihren Wunsch erfüllen können, freuen wir uns auf Ihre Überweisung.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Baasch
Für den Vorstand des HGV